EMK

Aus STNE-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhalt | STNE | Regeln | NPC | Kolonien | Gebäude | Waren | Schiffe | Waffen | Sternenkartographie | Forschungen | Handel | Siedler | RPG | Support | Index



Elektromagnetische Kanone
Eigenschaften
Waffenstärke Schild
175
Waffenstärke Hülle
0
Verfehlchance
95%
Slotkosten/Angriff
4
Energiebedarf
20
Schiffstypen


Elektromagnetische Kanone

Die elektromagnetische Kanone ist eine Weiterentwicklung des EMP-Impulses. Statt wie beim EMP-Impuls die eigenen Systeme ebenfalls zu zerstören, ist es gelungen, die Wirkung auf einen kegelförmigen Bereich zu beschränken, was es ermöglicht, diese Waffe auch auf Schiffen und nicht nur auf Minen einzusetzen. Um diese Entwicklung zu bewerkstelligen mussten allerdings einige Abstriche gemacht werden. Am deutlichsten fällt dies bei der Verfehlchance auf. Konnte dem EMP-Impuls noch kein Schiff ausweichen, da sich dieser wellenartig in alle Raumrichtungen ausbreitete, musste die elektromagnetische Kanone starr in die Struktur des Schiffes eingebaut werden, wodurch die Kanone nur gegen langsame oder stehende Ziele effektiv eingesetzt werden kann. Außerdem wurde bei zahlreichen Tests festgestellt, dass die Wirkung auf die Hauptenergie nicht mehr vorhanden ist. Trotz rauchender Köpfe der Wissenschaftler gibt es bisher keine schlüssige Erklärung, warum dies so ist.
Nichtsdestotrotz wurde diese Waffe für den Kampfeinsatz freigegeben und in die Schiffe der Elstar-Klasse eingebaut, da diese Schiffe über die nötigen Energiesysteme verfügen und ihre Größe ausreichend Platz bietet.



Siehe auch:




Persönliche Werkzeuge