Systemblockade

Aus STNE-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhalt | STNE | Regeln | NPC | Kolonien | Gebäude | Waren | Schiffe | Waffen | Sternenkartographie | Forschungen | Handel | Siedler | RPG | Support | Index

Die Systemblockade kann von einigen Kampfschiffen, wie z.B. Adrec oder Sirius, in einem Sektor errichtet werden. Die Errichtung der Systemblockade (oder Warp-Störfeld) kostet einmalig 5 Energie und wird mit dem Button

ln.gif errichten rn.gif


aufgebaut. In jedem Tick kostet die Aufrechterhaltung der Systemblockade eine weitere Energieeinheit.

Es gelten zusätzlich folgende Einschränkungen:

  • Man kann pro Sektor nur eine Systemblockade errichten.
  • Beim Einflug werden die Gondeln des einfliegenden Schiffes auf 0 gesetzt. Nach dem nächsten Tick sind die Gondeln abgekühlt, nun kann man in die Richtung, aus der man gekommen ist ausfliegen.
  • Das Schiff das die Systemblockade errichtet hat wird beim Einflug angezeigt. Beispiel:
Im hohen Orbit von Sektor 123|456 befindet sich ein Warp-Störfeld, offensichtlich handelt es sich um eine Systemblockade 
von Blockadebauer(789012)!
  • Die Gondeln des Schiffes, das die Systemblockade errichtet, werden auf 0 gesetzt. Nach der Deaktivierung der Blockade dauert es einen Tick, bis die Gondeln abgekühlt sind.






Siehe auch:



Persönliche Werkzeuge